Georg von Peuerbach-Gymnasium
[ KomM | Steam | Sport+Talente ]

Reisen

Cambridge 7CT
7CT, Oktober 2019

„Am zweiten Tag sind wir mit Felix und Gregor, zwei Pädagogen, in den Wald gegangen. Dort haben wir tolle Spiele gemacht, wobei das Murmelbahnbauen am besten war. Es war in der Natur sehr schön, man konnte sich austoben und in der Erde buddeln.“ (Raphael)

„Das Theaterspielen am Dienstag war für mich das Beste. Jede Gruppe musste ein Märchen vorführen. Ein paar meiner Klassenkameraden und ich studierten Hänsel und Gretel ein. Unsere Vorführung war die Lustigste!“ (Julius)

„Wir kamen gerade erst im Karlingerhaus an, als wir auch schon wieder ins Zentrum von Königswiesen gingen. Gemeinsam mit Partnern bekamen wir einen Zettel mit Fragen über den Ort. Zunächst mussten wir auf Schilder achten, die meist an Gebäuden hingen, später befragten wir auch Passanten. Mir machte es Spaß, da ich es liebe mich an einem Ort umzusehen und Rätsel zu lösen.“ (Gregor)

„Am meisten hat mir das Kistenklettern gefallen. Das tolle Ereignis fand am Dienstag statt. Ich fand es so toll, weil es so nervenaufreibend war und weil Teamwork angewendet werden musste." (Pascal)

„Für mich war das Schönste an den Kennenlerntagen das Schwimmen und Wasserball spielen. Aber auch die Rückfahrt nach Linz war lustig, da ich meine Klassenkammeraden schon ein wenig besser kennengelernt habe!" (Christoph)

Bericht: 1C