Georg von Peuerbach-Gymnasium
[ KomM | Steam | Sport+Talente ]

Sport

Beach-VB Bundesmeisterschaft
Juli 2017

Sensation! Das GvP hat das beste Volleyball Team von ganz Österreich!

Von 10.-13. April 2018 fanden in Tamsweg in Salzburg die Bundesmeisterschaften in Volleyball der Burschen aus der Unterstufe statt. Nachdem unsere Schule sich zum zweiten Mal in Folgen den Landesmeistertitel gesichert hatte, fuhr man mit etwas höheren Erwartungen als im letzten Jahr dorthin.

Nachdem wir am ersten Abend mit Tirol und den 6 fachen Siegern Wien die beiden besten Gegner zugelost bekamen, war bereits klar, dass es schon in der Gruppenphase einige recht heiße und schwere Duelle geben würde. Doch wir konnten uns gegen beide Teams ganz knapp durchsetzen und erreichten so tatsächlich das Ziel Finale - wieder gegen Vorrundengegner Wien.

Und dieses Spiel war an Dramatik fast nicht zu überbieten: Das Team von der Volleyballakademie in der Polgargasse begann aggressiv und sehr mutig, setzte unsere Jungs schwer unter Druck und konnte den ersten Satz klar gewinnen (-19). Im zweiten schlugen wir zurück und konnten uns erst absetzen, gewannen schließlich mit 3 Punkten Differenz (25:22). Im dritten Satz riss der Faden leider wieder ein wenig, die Wiener spielten sehr konzentriert und hatten auch das nötige Glück und dominierten klar (-16). Schließlich mussten wir im vierten Satz bei 22:24 erst einmal 2 Matchbälle, dann bei 25:24 für Wien noch einmal einen Matchball abwehren. Doch unsere Burschen behielten ganz knapp und mit hohem Risiko die Oberhand, der Satz ging mit 28:26 doch noch an uns!

Im Tie-Break ging den Wienern dann die Luft aus, und so hieß es zu guter Letzt: 15:8, 3:2 Sieg gegen die favorisierte Polgargasse!

Eine unglaubliche Leistung der Burschen unserer Schule, die in allen wichtigen Phasen dieses Turniers die Nerven behielten und sich immer wieder aus engen Situationen heraus spielten!

Damit darf sich Oberösterreich zum ersten Mal überhaupt als Bundesmeister im Volleyball der Burschen bezeichnen.

Herzliche Gratulation an:
Kapitän Mario R., Tobias R., Jakob O., Lorenz F., Thomas O., Robin L. (alle 4S) sowie an Fabian M. (4B) und Youngster Paul F. aus der 3S!

Link zu RTS mit einem Fernsehbericht über die BM

Link zum Bericht in der ORF Mediathek

Video des Gymnasiums Tamsweg

Bericht: Mag. Ernst Fischer